Sonstige Links

marspages.eu - Almanach of mars exploration

Home > News > Newsmeldung

Höhepunkt der New Horizons Mission steht bevor

 

Das aktuelle Pluto-Foto vom 8. Juli 2015. Das Raumschiff nähert sich mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 14 km/s seinem Ziel. Dies bedeutet 50.400 km/h oder 1.2 Mio km/Tag zurückgelegte Wegstrecke:

Der Zwergplanet Pluto wird langsam immer schärfer im Blickfeld der LORRI-Kamera. Hier das aktuelle Bild vom 8. Juli 2015 aus knapp 8 Mio. km Entfernung, nachdem New Horizons wieder aus seinem Safe-Mode aufgeweckt worden ist. Es zeigt die dem Mond Charon abgewandte Seite des Planeten. Diese Seite wird New Horizons während seines Vorbeifluges aus nächster Nähe ablichten können. Alles klar zum Flyby ! (Bild: NASA-JHUAPL-SWRI)
Das unbearbeitete LORRI-Rohbild vom 7. Juli 2015 nach dem Computerausfall. Es zeigt Pluto und seinen Mond Charon aus knapp 8 Mio. km Entfernung. Genau zwischen beiden Objekten wird New Horizons am 14. Juli hindurchfliegen.
Pluto / Charon 9. Juli 2015
Pluto und Charon am 9. Juli aus 6 Mio km Entfernung. Das ist die knapp 16fache Entfernung zwischen Erde und Mond.
Pluto am 11. Juli 2015
Anumation aus drei Aufnahmen von Pluto am 09./10./11. Juli 2015 aus 5-2 Mio km Entfernung. Es zeigt die dem Mond Charon zugeneigte Seite des Zwergplaneten, die während des Vorbeifluges in zwei Tagen nicht sichtbar sein wird. Die bereits beobachteten mysteriösen Punkte dieser Planetenseite sind jetzt höher aufgelöst und zeigen eine komplexe Struktur. Der im ersten Bild der Animation sichtbare dunkle Bereich am Äquator des Pluto wird "Der Wal" genannt. Im zweiten Bild ist der Schwanz des Wales ganz rechts am rechten Bildrand zu sehen, im dritten Bild taucht die Planetenseite auf, an der nahe vorbeigeflogen werden wird. Pluto hat sich gegenüber der ersten Aufnahme um jeweils etwa 60° weitergedreht, denn Pluto dreht sich alle 6.4 Tage einmal um sich selbst. Zwischen jedem der drei Bilder liegen 1.2 Mio km Annäherung. Deshalb ist das erste Bild noch recht unscharf, die weiteren Aufnahmen werden wegen der größeren Nähe immer schärfer.
Der im dritten Bild von links ins Bild kommende helle Bereich, genannt "das Herz", wird sich am Mittag des 14. Juli 2015 im Fokus aller Kameras beim nahen Vorbeiflug befinden.
Pluto aus 3 Mio km Entfernung Charon aus 3 Mio km Entfernung
Pluto (links) und sein Mond Charon (rechts) in korrekter Skalierung. Die beiden Bilder wurden aufgenommen am frühen Morgen des 12. Juli 2015 aus nur noch etwa 3 Mio km Entfernung. Noch etwas mehr als zwei Tage bis zum Vorbeiflug. Bei Pluto schiebt sich langsam von links der helle Bereich "Das Herz" ins Bild, dessen Zentrum New Horizons am 14. Juli 2015 aus nächster Nähe ablichten wird..
Pluto 12. Juli 2015
Am 12. Juli 2015 aus 2.5 Mio km Entfernung werden endlich nähere Details auf der Pluto-Oberfläche sichtbar. "Das Herz" kommt von links immer weiter ins Bild zusammen mit dem darunter am Äquator liegenden dunklen Bereich "Der Wal".

Die Originalbilder können bei http://pluto.jhuapl.edu/soc/Pluto-Encounter/index.php angeschaut werden, die zeitlichen Abläufe vor und nach dem Vorbeiflug sind auf einer eigenen Seite gesammelt: http://www.plutoidenpages.eu/index.php?section=news&cmd=details&newsid=87.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
23:26:35 09.07.2015
Quelle
http://pluto.jhuapl.edu/so....php
Wichtige Hyperlinks
http://www.plutoidenpages.....php?page=281
http://www.plutoidenpages.....php?section=news&cmd=details&newsid=87