Sonstige Links

marspages.eu - Almanach of mars exploration

Home > News > Newsmeldung

New Horizons vor dem Finale

Nachdem in den letzten Wochen und Monaten das Zielsystem langsam immer größer geworden ist, befindet sich New Horizons am 6. Juli 2016 nur noch in einer Entfernung von 10 Mio. km vom Pluto/Charon System. Das Raumschiff nähert sich mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 14 km/s seinem Ziel. Dies bedeutet 50.400 km/h oder 1.2 Mio km/Tag zurückgelegte Wegstrecke.
 
Pluto/Charon in Farbe
Dies ist der erste Farbfilm der das Zielsystem Pluto und seinen größten Mond Charon in Farbe zeigt. Die aus sechs Einzelbildern bestehende Animation wurde aufgenommen zwischen dem 23. und dem 29. Juni 2015 aus einer Entfernung zwischen 24 -18 Mio km. New Horizons nähert sich seinem Ziel mit etwas über 14 km/s (Quelle: NASA/The Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory LLC).

Am letzten Wochenende gab es am 4. Juli 2015 um 19:54 Uhr MESZ eine Schrecksekunde, als das Computersystem New Horizons in den Safe-Mode versetzte, d.h. Abbruch aller Aktivitäten und Warten auf Kommandos von der Erde wegen eines Computerproblems.Offenbar detektierte der Hauptcomputer einen Defekt und das Sicherheitssystem schaltete auf den Backup-Computer um. Bis um 21:15 Uhr MESZ war jegliche Verbindung zum Raumschiff unterbrochen. Danach meldete sich der Backup-Computer mit dem Safe-Mode-Eintritt und übermittelte wieder Telemetriedaten.

Die hektische Phase zur Ermittlung des Problemes so kurz vor dem Finale begann unmittelbar nach dem Verbindungsabbruch. Aufgrund der weiten Entfernung des Raumschiffes von der Erde liess sich die  Fehlersuche nur zäh an. New Horizons ist zur Zeit 4.5 Lichtstunden entfernt und die Reaktionszeit zwischen Kontrollzentrale auf der Erde und dem Raumschiff beläuft sich auf 9 Stunden. Normalerweise dauert die Fehlersuche, dessen Behebung und die Wiederaufnahme des normalen Betriebes mehrere Tage. Diese Zeit steht aber jetzt nicht zur Verfügung.
 
Flugbahn
Flugbahn von New Horizons bis zum 6. Juli 2015. Das Raumschiff ist noch 10 Mio km vom seinem Ziel entfernt und hat in seinen 9.5 Jahren Flugzeit insgesamt 32.8 AUs zurückgelegt. (Quelle: NASA/The Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory LLC)

Glücklicherweise meldete die NASA am 5. Juli, dass das Problem gefunden sei und der normale Betriebszustand während des 7. Juli 2015 wieder erreicht werden könne. Die Ursache des Umschaltens auf den Backup-Computer sei ein Timingproblem auf der primären Kommandoeinheit gewesen.

Die Tabelle auf dieser Seite zeigt, welche Messungen und Bilder während des Ausfalls nicht aufgenommen werden konnten. Glücklicherweise waren für den 4. Juli 2015 keine Aufnahmen geplant gewesen, aber die für den 5. Juli geplanten Bilder von Styx und Hydra wurden aufgrund des Safe-Modus nicht gemacht. Auch die für den 6./7. Juli 2015 geplanten Aufnahmen werden nicht gemacht werden können.

Daumen drücken, dass alles hält und der Vorbeiflug planmäßig klappt. Ein Ausfall so kurz vor dem Ziel würde neuneinhalb Jahre Flugzeit vergeblich machen. Der Zeitpunkt der nächsten Annäherung an Pluto wird am Dienstag, den 14. Juli 2015 um 13:49:57 Uhr MESZ sein.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:05:05 06.07.2015
Quelle
http://pluto.jhuapl.edu/
Wichtige Hyperlinks
http://www.plutoidenpages.....php?section=news&cmd=details&newsid=85
http://pluto.jhuapl.edu/Ne....php?page=20150705