Die Plutoiden > Varuna > Bahndaten von Varuna

Varuna-Orbit im Vergleich zu Pluto-Orbit
Bahn von Varuna (blau) im Vergleich zu der von Pluto (rot) und Neptun (grau)

Varuna bewegt sich in einem mittleren Abstand von 42,90 astronomischen Einheiten in rund 281 Jahren um die Sonne. Die Bahnexzentrizität beträgt 0,052, die Bahn ist 17,20° gegen die Ekliptik geneigt. Sein Durchmesser ist 900±135 km, seine Rotationsperiode 6.3442 ± 0.0002 h. Der Durchmesser ist nicht genauer bekannt, er wird aufgrund der Reflexivität gleichartiger anderer Objekte auf diesen Wert geschätzt. Varuna ist deutlich dunkler als Pluto, das hellste Objekt im Kuipergürtel, aber immer noch heller als viele andere gleichartige Objekte. Varuna befindet sich zur Zeit etwa in der Mitte zwischen Perihel (November 1930) und seinem Aphel, welches er im August 2071 erreichen wird.
 
Große Halbachse 42,897 AE
Perihel - Aphel 40,663 – 45,132 AE
Exzentrizität 0.052
Neigung der Bahnebene 17.20°
Siderische Umlaufzeit 280,9 Jahre
mittlere Orbitalgeschwindigkeit 4,538 km/s
Tabelle 1: Bahndaten von Varuna (Credits: Wikipedia)

Orbit von Varuna im Vergleich zu Pluto und Neptun
Die Bahn von Varuna im Vergleich zu anderen seit dem Jahr 2000 entdeckten neuen Kleinplaneten, den Plutoiden. Mit Ausnahme von Sedna und Quaoar (Details siehe unter Ausnahmen auf dieser Seite) haben alle Plutoiden ganz charakteristische, gegen die Ebene der Ekliptik geneigte Umlaufbahnen mit ganz ähnlichen Entfernungen zur Sonne und stellen so eine eigene Klasse von Objekten im Kuipergürtel des Sonnensystems dar. (Credits: lunarplanner.com von Nick Antony Fiorenza)